Kategorie-Archiv: Off Topic

6 Jahre Thailandblog!

Ich hätte es nie gedacht, das jemals zu sagen: Der Thailandblog lebt seit mehr als 6 Jahren!!! Was in der Zeit passiert ist, soll dieser Artikel kurz aufzeigen.

Innerhalb von 6 Jahren hatte ich drei Mal Thailand besucht. Es sind mehr als 300 Artikel entstanden und über 140.000 Wörter habe ich geschrieben. Begonnen hatte alles 2008 mit den ersten Reiseberichten. Danach kamen weitere 2009 und 2012 hinzu. Mit der Zeit hat sich der Thailandblog aber auch gewandelt. Die Erfahrungen dieser Reisen hat gezeigt, dass man sich sehr gut vorbereiten kann auf eine Reise. Es sind daher einige Ratgeber entstanden. 6 Jahre Thailandblog! weiterlesen

Auf den Affen gekommen

Ein Blog verbindet. Als mein Thailandblog 2008 an den Start ging, wollte ich meine Erlebnisse in Thailand in einem Tagebuch verfassen. Daraus sind nun einige Jahre geworden und mein Blog wächst weiterhin und bietet immer mehr Informationen fürden Individualreisenden. Aber er hat auch Verbindungen geschaffen: Ich hatte über diesen Blog Ben kennen gelernt. Wir sind so in Kontakt geblieben und haben uns 2009 in Bangkok getroffen. Er hatte dort einige Zeit verbracht. Insgesamt etwas mehr als ein Jahr. In 2010 hatten wir uns, er war wieder zurück in Hamburg, über ein Wochenende getroffen. Jetzt, einige Jahre sind vergangen, wohnen wir in der selben Stadt und Thailand ist in unser beider Köpfen. Auf den Affen gekommen weiterlesen

Thailand-Projekt bei Kickstarter

Ich habe vor einigen Tagen eine Mail von Maximilian Krehl bekommen. Max hat gerade ein Projekt gestartet mit einem Bezug zu Thailand. Das Projekt behandelt den Kindermissbrauch in Thailand. Ein Trailer ist auf der Kickstarter-Projektseite vorhanden. Dieser Trailer macht einen recht professionellen Eindruck. Da das Ziel eine Dokumentation sein soll, ist der Trailer eine sehr gute Expertise von Max. Thailand-Projekt bei Kickstarter weiterlesen

In Südostasien hat jemand die Stinkebome im Flugzeug gezündet…

Ich kann es kaum fassen: Es versuchen doch wirklich einige Leute eine Durian im Flugzeug zu transportieren: http://m.spiegel.de/reise/aktuell/a-840440.html Zum Glück sind die Passagiere nicht aus dem Flieger gesprungen. Ich esse die Durian sehr gerne und ich kann kaum genug davon bekommen. Jeder, der nach Thailand fliegt, sollte sich mindestens eine Tüte am Straßenrand zum probieren kaufen. Aber im Flugzeug transportieren? Ina Hotel mitnehmen? Lieber nicht…

dkb.de

Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe in Thailand

In meiner neuen Heimat bin ich auf der Suche nach einem guten Thai-Restaurant. Leider ist das Angebot nicht besonders groß und die thailändischen Restaurants werden eher von Vietnamesen betrieben. Auf der Suche bin ich aber auf etwas gestoßen, was ich hier nicht vorenthalten will: In Fürth in der Grünen Halle wird eine Spendenveranstaltung durchgeführt. Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe in Thailand weiterlesen

Karate Tiger 3

Ich habe keinen Fernseher in Berlin. Aber in der neuen Heimat, in Nürnberg, habe ich im Appartment einen Fernseher. Ein Fernseher in Nürnberg reicht mir vollkommen, bis ich einen anständigen Stromanbieter Vergleich, für das Appartment in Berlin, gemacht habe. Dann werde ich mir auch einen für Berlin holen. Ich merke aber, dass ich eigentlich nichts verpasst habe, seit dem ich keinen Fernseher habe. Aber jetzt, zappe ich durch und bin bei RTL 2 gelandet und es läuft Karate Tiger 3 mit Jean Claude van Damme… IN THAILAND!!

Der Film bedient alle Farang-Klischees, die für Thailand zutreffen können.

Ich hole mir mal ein leckeres Kellerbier aus dem Kühlschrank… 😀