Interview mit David Seffer von thaitoday.de

Heute kommt das erste Interview mit einem Blogger, der seit mehreren Monaten einen sehr erfolgreichen Blog betreibt: David Seffer. Da er mit einer Thailänderin verheiratet ist, kann er uns einen anderen Blick „hinter die Kulissen“ liefern.


1. Nenne uns Deinen Namen und sag uns doch, wo Du lebst und was Du so machst, um die Zeit bis zur nächsten Thailandreise zu überbrücken…
Hallo, mein Name ist David Seffer, ich bin 31 Jahre jung und wohne in Berlin. Ich arbeite als selbstständiger Werbedesigner und Handelsvertreter für eine internationale Firma. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Online- und Performance Marketing. Die meiste Zeit bin ich in Thailand bei meiner Frau Ning und meinem Hund Bel. Ich habe Ning 2001, als sie zu Besuch bei Ihrer Cousine in Deutschland war, kennengelernt und 2 Jahre später haben wir geheiratet. Wir haben uns in Surin, nähe Kambodscha vor 2 Monaten ein Haus gekauft, wo wir zurzeit dem kalten Wetter in Deutschland entfliehen.

2. Seit wann schreibst Du an Deinem Blog / Internetseite und welche Schwerpunkte setzt Du? Hast Du auch andere Internetseiten?
Etwa vor einem Jahr habe ich den ersten Blogbeitrag auf www.thaitoday.de geschrieben. Die Themen sind vielfältig. In erster Linie schreibe ich über das Leben in Thailand und über alltägliche Geschichten, die wir selbst erleben. Die informativsten Beiträge habe ich unter der Headline „Thailand Informationen“ zusammengefasst. Und dann gibt es noch die News, die Kategorie mit den meisten Beiträgen.

Nun, ich betreibe noch viele andere Internetseiten, alles Querbett durch die verschiedensten Bereiche. Vielleicht wären da noch zwei weitere Thailandseiten www.muay-thaiboxen.info (ich bin ein großer Muay Thai Fan) und www.thailand-urlaub-24.de zu erwähnen.

3. Hast Du durch Deinen Thailand-Blog Kontakte knüpfen können?
Es gibt einige Leser, mit denen ich im E-Mail-Kontakt bin.

4. Wie viele Besucher hast Du im Monat?
Zurzeit sind es rund 3.600 Besucher. Viele Stammleser aber auch eine Menge Besucher, die nach bestimmten Schlagworten suchen.

5. Wo bist du bisher in Thailand gewesen und wieso dort?
Ich war in Kao Lak, in Krabi, in Surat Thani, in Pattaya, in Bangkok, in Korat, auf Koh Pi Pi und in vielen kleinen Provinzen, abseits der Touristengegenden.

6. Wann warst Du das erste und letzte Mal in Thailand und welchen Eindruck hattest Du von diesen Erfahrungen? Wann geht’s das nächste Mal nach Thailand?
Das erste Mal war ich 1999 mit meinen Freunden in Thailand. Es hat mir sehr gut gefallen. Vor allem die schönen Frauen, das tolle Wetter und das gute Essen. Über das nächste Mal muss ich mir keine Gedanken mehr machen, da ich sowieso die meiste Zeit in Thailand verbringe.

7. Wie buchst Du Deine Reisen? Pauschal oder selbst organisiert?
Ich organisiere meine Reisen immer selbst.

8. Welchen Reiseführer kannst Du empfehlen und warum?
Ich habe mir vor langer Zeit den Baedecker Reiseführer wegen der großen Reisekarte gekauft.

9.Wo im Internet informierst Du Dich über Thailand und interessiert Dich Thailand mehr als Urlaubsziel oder sogar als Land zum Auswandern?
Ich lese diverse Thailand Blogs (dt. und eng.), Foren und News Feeds (Bangkok Post, The Nation und Google News). Mich interessieren vor allem News und was andere über Thailand schreiben.

10. Hast Du einen ganz heißen Tipp oder willst Du uns noch etwas anderes verraten?!
Der Thai Baht ist zurzeit sehr stark. Ich würde mit größeren Anschaffungen warten. Am 12. November ist Loy Krathong, das thailändische Lichterfest, eines der schönsten und stimmungsvollsten Feste in Thailand

Vielen Dank David!

Hier geht es zu Davids Blog…

5 Gedanken zu „Interview mit David Seffer von thaitoday.de“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

😉 😐 😡 😈 🙂 😯 🙁 🙄 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗ 

Subscribe without commenting