Das Thai-Team geht an den Start

Ich hatte bereits vor einigen Tagen angekündigt, dass ich ein neues Projekt starte. Ich wäre jetzt etwas übertrieben: Wir, das Thai-Team geht an den Start!

Meine Frau Julia und ich und unsere Freunde Evren und Thomas waren als Bewerber für den Wettbewerb Ultimate Thailand Explorers angetreten. Wir hatten uns als Mindestziel das Halbfinale gesetzt und dann: Wir sind rausgeflogen.

Was aber macht man nun, nachdem man Freunde, Bekannte und jeden Menschen, den man kennt, über Facebook, Twitter und Co. mobilisiert hat?

Aufhören?
Den Winter im kalten Berlin verbringen?
NEIN!

Wir haben uns mit dem Team Evren und Thomas zusammengetan und bilden mit doppelter Schlagkraft das Thai-Team – Die inoffiziellen Ultimate Thailand Explorers!

Über eine speziell dafür eingerichtete Seite könnt Ihr Euch nun informieren und auch mitwirken bei unserem Projekt. Wir möchten Menschen in Thailand treffen, die in Thailand bereits seit langem Leben, den Urlaub verbringen oder nur auf der Durchreise sind.

Schließt Euch unseren Facebook Gruppen an oder folgt uns auf Twitter. Wenn das nicht euer Fall ist, dann gibt es natürlich die Möglichkeit, unsere Blogs zu lesen oder unsere Filmchen anzuschauen. Jeden Tag gibt es einiges an Neuem und wir sind davon überzeugt, dass wir die besseren Informationen haben werden als die offiziellen Teams!

Wir gehen in zwei Etappen an den Start:

Julia und Erdal starten am 05.12.09 von Berlin Richtung Bangkok und winken nach rechts unten zu Evren und Thomas nach 3 Stunden Flug, wenn wir uns auf der Höhe von Izmir befinden.

Evren und Thomas fliegen am 07.12.09 zuerst nach Kuala Lumpur und von dort nach Bangkok und werden von Julia und Erdal abgeholt.

Anschließend fahren wir nach Chiang Mai und dann, wer weiß? Wohin, könnt ihr uns doch sagen? 😉

Unsere Blogs:

Julia bloggt auf travel-appetite.com auf deutsch und englisch.

Erdal bloggt wie gewohnt auf dem Thailandblog.

Evren bloggt auf türkisch auf myevren.com

Thomas bloggt auf deutsch und englisch.

Ab heute werden wir auch über unsere Vorbereitungen berichten… dazu habe ich die Kategorie Mein Thailand 12-09 eingerichtet…

Vorbereitung 1: Ist der Reisepass denn noch gültig?

15 Gedanken zu „Das Thai-Team geht an den Start“


  1. Tolle Idee, zeigt es den Bürokraten vom TAT daß ihr das ganze viel besser machen könnt, und lasst dann die offiziellen Explorer mit ihren organisierten Touren alt aussehen. Ich werde sicherlich mitlesen und Fernweh bekommen…


  2. Die Idee finde ich super. Ihr scheint auch alle gut motiviert zu sein!

    Mein einziger Reisetipp, denn ich kenne mich im Restthailand nicht sehr aus, ist das unterschaetzte Suphanburi, an der Grenze zu Burma, wo die Berge genau so schoen sind wie im Norden aber nur 1 Stunde von Bangkok entfernt.

    Gruss:
    Ben


  3. Naja, von Suphanburi bis zu den Bergen und erst recht bis Burma ist es noch ein Stückchen, die Stadt liegt noch voll in der Tiefebene. Aber ein hübsche Orte gibt es dort trotzdem, insbesondere der Stadtsäulenschrein ist sehenswert, das danebenliegende chinesische Museum im Drachen aber IMHO deutlich überteuert. Dann wär da noch der Aussichtsturm im Stadtzentrum (bin bisher nur dran vorbeigefahren), und schon etwas weiter ausserhalb das Cafe vom Thai-Piraten. Könnte witzig sein einen anderen Blogger zu besuchen.

    Ansonsten mein Tipp – wenn ihr mit dem Zug nach Chiang Mai fahrt, legt ein paar Zwischenstops ein, in vielen der Provinzstädten auf dem Weg gibt es einiges zu sehen, zum Beispiel den Fachwerkbahnhof in Phitsanulok, auch wenn ich den noch nicht selbst besucht habe. Ich denke mal ihr wollt ja mehr als nur die Touri-Hochburgen zeigen…


  4. @Andy
    Danke für den ausführlichen Tipp. Wir machen gerade eine Liste mit Orten. Und dort Leute zu treffen, die auch bloggen, wäre natürlich toll! 🙂

    @Ben
    Die Mail ist angekommen und Chiang Mai macht uns jetzt einige Sorgen, wegen dem frischen Wetter. Aber wir werden versuchen Chiang Mai auf jeden Fall zu halten.

    Ich rufe Dich am 06.12.09 an :mrgreen:


  5. @Andy
    Danke für den Tipp!

    Eine Bootstour bringt auch vieles Interessantes vor das Objektiv und hinterlässt bleibende Eindrücke… Ich nehme es mal auch auf die Liste wie die Stadt Suphanburi und die anderen Tipps außerhalb der Touripfade…

    Das macht jetzt gerade richtig Spaß! :mrgreen:


  6. … hm, ihr fahrt nach Chiang Mai ? ? ? Gordon Koschwitz besuchen ? Das waere in der Tat eine soziale Tat.

    Was gibts denn in Chiang Mai ? Oder geht es nach Pai ?

    Ich kenne aus diesem Teil Thailands die Mama einen jungen Deutschen. Er wohnte, wenn ich richtig liege, in Chiang Rai. Sie schreibt: “Euro 75.000 weg. Gesundheit komplett kaputt, er war sogar im Rollstuhl gelandet, wegen der Beinen. Er kam sehr krank zurück. Ist immer noch sehr krank, hat einen Behindertenausweis. Er ist nahezu Pflegefall, es kommt die Nachbarschaftshilfe 1 mal wöchentlich zu ihm. An eine Freundin ist nicht zu denken. Wir müssen froh sein, wenn er nicht in ein Behindertenheim muss. Es ist nun schon 5 Jahren her, dass er wiedr hier in Deutschland ist.”

    Erdal hat einen tollen Vorschlag, starte mal das Thema: Wohin in Thailand?

    Ihr koenntet euch doch mal mit der Frage beschaeftigen: Warum gibt es in Thailand eigendlich so viele Selbstmorde ?


  7. Hallo Prinzregent,
    diese Einzelschicksale sind traurig und da kann man auch nichts schön reden. Der Mann hat nichts davon gehabt, in Thailand zu sein.

    Aber eine Gegenfrage mit Bezug auf die Gefährlichkeit: Wieso fliegen so viele Menschen nach New York? Da gab es doch vor einigen Jahren zwei Flugzeugabstürze. Oder nach Mexico?! Die haben doch die Schweinegrippe erfunden!!

    😉

    Wir drücken uns nicht vor der unschönen Seite Thailands. Denn überall wo Licht ist, gibt es auch viel Schatten.

    Aber einige Tipps haben wir schon bekommen und basteln schon an einer Karte, in die diese Tipps einfließen werden.


  8. Der Thai Pirat ist super! Unkontrolliert sympathisch. Den besuchen waere sicher ein Gewinn.

    Im norden waere Pai sicher interessant, obwohl ich noch nie da war, das ist eher so alternativ, aber so ist ja der ganze Norden..soweit ich gehoert habe.

    Gruss;
    Ben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

😉 😐 😡 😈 🙂 😯 🙁 rolleyes.png 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗ 

Subscribe without commenting