Interview mit Hauptbahnhofssprecher

Für alle, die mit der Bahn von Bangkok in den Norden, Süden, Nordosten usw. Reisen möchten, kommen eigentlich kaum am Bangkoker Hauptbahnhof Hua Lamphong herum. Hier ist ein kleines Video von uns gedreht, in dem wir einige Impressionen vom Bahnhof eingefangen haben und ein Interview mit dem Sprecher der Bahnhofsinformation geführt haben. Zu dem Interview kam es folgendermaßen:

Ich wollte die Tickets für unsere Fahrt nach Chumphon kaufen. Alleine das ist eine Geschichte für sich ;-). Nachdem ich die Tickets gekauft hatte, sprach mich eine der freundlichen Mitarbeiter der Information an, ob man mir helfen kann. Man muss hier ein wenig vorsichtig sein. Es laufen viele Schlepper im Bahnhof rum und versuchen einen aus dem Bahnhof heraus zu bekommen und dann dort ein Busticket zu überteuerten Preisen anzubieten. Die Informationsleute vom Bahnhof (ich nenne sie mal „staatliche Berater“) fragen, wo man hin möchte und versuchen dann, so viele Informationen zu geben, dass man möglichst den Rest der Reise auch am Ticketschalter kauft. Beispiel: Wenn man nach Koh Samui fahren möchte, kann ein Dialog folgendermaßen aussehen:

Infomensch: „Where you go?“ (Standard-Ansprache für Touristen)
Langnase: „Surat Thani.“ (Man sagt, wo man hin fahren möchte, weil man ja mit der Bahn nach Surat Thani runter fährt)
Informensch: „And after Surat Thani?“ (Sie wissen, dass es i.d.R. weiter nach Koh Samui oder Koh Pagnang geht)
Langnase: „Koh Samui.“
Infomensch: „You can buy a combi ticket for bus and boat. Buy the ticket with your train ticket over there.“ (Sie zeigen dann auf einen der Schalter, wenn nicht, das ist es mit 4.210%iger Sicherheit ein Schlepper!!!)

Das gleiche gibt es für andere Ziele, die nicht direkt mit dem Zug erreicht werden können. So haben wir es auch für Chumphon angeboten bekommen, weil die meisten von Chumphon nach Koh Tao fahren.

Aber genug geschrieben. Hier ist das Video:

Kleine Anmerkungen:
Zuerst ist der Haupteingang zur Halle des Bahnhofs zu sehen, danach kommt man in die Halle, wo das Interview stattfindet und zum Schluss sieht man die Zughalle. Am Gleis 5 steht eine Information bereit, die einem gerne hilft, wenn man eine Frage zur Abfertigung hat.

3 Gedanken zu „Interview mit Hauptbahnhofssprecher“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Subscribe without commenting