Pauschal und doch individuell?

Ich bevorzuge es eigentlich, meine Fernreisen und Städtereisen selbst zu organisieren. Was aber, wenn man nicht die Zeit hat, solch eine Reise organisieren? Da gibt es mehrere Möglichkeiten, eine Stelle ich hier vor.

Zwischen der Individualreise und der Pauschalreise im Neckermannformat gibt es auch Reiseveranstalter, die einem den Organisationsaufwand einer individuellen Reise abnehmen. Ein solcher Veranstalter ist Djoser Reisen. Wie komme ich auf diesen Anbieter?

Wir wollten unsere Hochzeitsreise ohne viel Organisationsaufwand buchen. Dabei ist uns der Katalog von Djoser Reisen besonders ins Auge gefallen. Er hebt sich ab von Katalogen der Pauschalurlaubveranstalter ab. Auch die Planung der Reisen hebt sich vom Massentouristmus ab und bietet jedem Teilnehmer sehr viele Freiräume. Allein ein Vergleich zwischen der Rundreise Thailand-Laos mit anderen Anbietern lohnt sich.

Für wen ist diese Reise interessant?
Zum Einen für diejenigen, die gerne Thailand aus der Sicht eines Individualurlaubers entdecken möchten. Diese Reise kann als Grundlage einer späteren selbst organisierten Reise werden.

Darüber hinaus eignet sich diese Reise für Menschen, die den Organisationsaufwand an Wochenenden und nach der Arbeit scheuen.

Auch ist es für Menschen interessant, die sich in einer kleinen Gruppe sicherer fühlen. Aber auch für alle, die gerne in Kontakt mit anderen oder gleichgesinnten kommen möchten.

7 Gedanken zu „Pauschal und doch individuell?“


  1. Meine erste Reise nach Thailand war auch eine Pauschalreise mit TUI, wobei ich mir dann aber schon eine interessant klingende Rundreise ausgesucht habe, und ein paar Tage um dann Bangkok auf eigene Faust zu erkunden. Fuer die erste Reise in den komplett anderen Kulturkreis reichte der Mut zur eigenen Faust dann nicht, und viele der Eindruecke der Rundreise habe ich dann spaeter nochmal vertieft, zwei Stunden fuer Sukhothai sind halt doch etwas knapp wenn man mehr als nur die Oberflaeche sehen will.


  2. @Andy
    So sehe ich das auch. Eine „Wissensbasis“ kann solch eine Reise schaffen um dann später besser zu organisieren.

    @Jokkel
    Das fühlt man sich nicht sofort alleine, oder?! 😉


  3. Hallo, interessanter Tip. Meine Frage noch: Macht es Sinn, die Reise von Deutschland aus zu planen oder soll bzw. kann man auf eigene Faust in Thailand örtliche Anbieter auswählen?


  4. Ich buche auch immer in D. Aber ich mache das übers Internet. Dann hat man mehr Vergleiche. Aber einen Katalog von einem Reiseveranstalter nehme ichd dann doch in die Hand 😀


  5. Das Hotel kannst du besser aus Deutschland buchen, es gibt auch keine Reiseveranstalter die auch sehr gut sind bei den kann mann auch buchen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

😉 😐 😡 😈 🙂 😯 🙁 🙄 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗ 

Subscribe without commenting