Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe in Thailand

In meiner neuen Heimat bin ich auf der Suche nach einem guten Thai-Restaurant. Leider ist das Angebot nicht besonders groß und die thailändischen Restaurants werden eher von Vietnamesen betrieben. Auf der Suche bin ich aber auf etwas gestoßen, was ich hier nicht vorenthalten will: In Fürth in der Grünen Halle wird eine Spendenveranstaltung durchgeführt.

Die Veranstaltung findet einen ganzen Tag statt und wird vom Projekt „Wir helfen Thailand“ organisiert. Das Projekt wurde von Thailänderinnen ins Leben gerufen und wollen Ihr Heimatdorf Ban Nonglad in der Provinz Sakon Nakhon unterstützen. Mehr dazu ist auf der Website help4thailand.org zu erfahren. Außerdem organisiert sich das Projekt über Facebook mit einer eigenen Facebookseite.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 11.12.2011 statt und geht um 11 Uhr los. Das Veranstaltungsprogramm ist sehr vielfältig und bietet jedem etwas. Der Eintritt beträgt 7 Euro und ist gleichzeitig ein Spendenbeitrag. Kinder bis 14 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Die Grüne Halle kann mit dem Auto aber auch mit dem Bus erreicht werden. Wenn man von Nürnberg aus kommt, fährt man bis zur Jakobinenstraße. Mehr kann man direkt auf der Anfahrtsseite der Grünen Halle erfahren. Ich werde da sein und berichte dann von dort.

3 Gedanken zu „Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe in Thailand“


  1. Hallo, ich werde am Sonntag auch dort sein und ich freu mich schon jetzt darauf und kann kaum erwarten. Danke für diesen Information. Liebe Grüsse M. Klug 🙂


  2. Bisschen weit weg von mir, daher werd ich es zur Veranstaltung am Sonntag wohl nicht schaffen, dennoch habe ich zumindest die Facebookseite mal „geliked“. Ist eine furchtbare Tragödie was da passiert ist. Diese Menschen können wahrlich jede Untersützung gebrauchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Subscribe without commenting