Thailändisch lernen in Hamburg Lernmaterial

Wie bereits in einem vorherigen Artikel angesprochen, habe ich mich zu einem Thai-Sprachkurs an der VHS Hamburg eingeschrieben. In der Kurzbeschreibung des Kurses wurde auch das Lernmaterial genannt. Ich habe das Material bei Amazon bestellt und möchte es hier kurz vorstellen. Ich gehe dabei auf die Qualität der Produkte ein: Gestaltung, Aufbau, Autor und Umfang des Materials. Inhalte werden dann später folgen. Ich kann nicht seriös den Inhalt bewerten, wenn ich mich damit noch nicht eingehender beschäftigt habe.

 

 

Das Lehrbuch mit Audio-CD und das Arbeitsheft
Das Lernmaterial besteht aus einem Lehrbuch und einem Arbeitsheft. Der Verlag ist die Klett Gruppe. Man kann ja bei einem renommierten Verlag davon ausgehen, es wird sich um hochwertige Produkte handeln. Die Autorin ist Frau Benjama Anantapong. Wer etwas im Internet recherchiert, wird bald merken, dass man es mit einer Dolmetscherin zu tun hat. Außerdem ist sie Coach zum Thema interkulturelle Kompetenzen. Ich denke, ideale Voraussetzungen, um ein Lehrbuch zu schreiben. Sie wurde außerdem beraten, was die Inhalte angeht. Autorin ist ein Profi, beratend steht ein Verlag aus dem Lehrbereich zur Seite: Also hatte ich auch bedenkenlos zugegriffen.

 

Erster Eindruck
Beide Bücher haben die Maße von 26 x 20 cm. Beide Bücher sind gleich groß. Das Lehrbuch hat 136 Seiten und im Buch befindet siche eine Audio-CD mit 82 Tracks und einer Gesamtlänge von etwas mehr als 50 Minuten. Das Arbeitsbuch hat einen Umfang von 88 Seiten. Beide Bücher sind mit vielen Stockfotos bebildert. Es sind immer lupenrein lächelnde Menschen auf den Fotos. War nicht Thailand das Land des Lächelns?

Sanug-Sabaai

Inhaltlicher Umfang
Beide Bücher haben zehn Kapitel. Damit soll die Sprachniveaustufe A1 gemeistert werden. Die Sprachniveaustufe A1 bedeutet gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens GeR, dass der Lernende den Einstieg (Breakthrough oder Beginner) in die Sprache geschafft hat. Was bedeutet das für den inhaltlichen Umfang des Lehrmaterials?

 

Das Lehrbuch beginnt mit einer Einführung in die Sprache. In Lektion 1 lernt man, die Begrüßung, das Fragen nach dem Wohlbefinden und die Verabschiedung. Die Lektion 2 führt ins das Smalltalk über Wetter und Dinge, die man mag oder nicht mag. Außerdem soll man danach ein Gespräch über das Thailand führen können. Ich gehe davon aus, dass es um elementare Dinge wie z.B. “Woher kommst Du?” usw. geht. In Lektion 3 geht es um Nationalität, Herkunft, Arbeit etc. Lektion 4 schließt mit Familie uind sozialen Themen an. Lektion 5 geht es um Reisen. Zwischen Lektion 5 und 6 gibt es einen Wiederholungsabschnitt. Auf den ersten Blick wirkt das wie ein Test.

Lektion 6 geht bereits in die Themen ein, was man gerne tut bzw. nicht mag. Man soll Wünsche ausdrücken können und nach Fähigkeiten und Möglichkeiten fragen können. In Lektion 7 wird man fragen, wie man Thai lernt und über die Ergebnisse dessen berichten können. Fragen zu Verkehrsmitteln etc. kann man nach Lektion 7 ebenfalls stellen. In Lektion 8 wird der Kauf auf einem Markt gelernt. Außerdem kann man eine Bestellung in einem Restaurant aufgeben. Nach Kapitel 9 kann man die Uhrzeit und in Lektion 10 wird man über den Abschluss oder Vollzug einer Handlung sprechen können.

Nach Kapitel 10 gibt es wieder einen Wiederholungsblock zu den Lektionen 6 bis 10.

Das Lehrbuch enthält am Ende ein Glossar und eine Wörterliste. Das Arbeitsbuchenthält noch einen Grammatikteil, einen Schreibkurs und eine Tontabelle. Die Audio-CD hatte ich bereits angesprochen. Was mir aufgefallen ist: Am Anfang gibt es mehr Audio-Inhalte. Ich denke, damit soll der Einstieg in die Sprache einfacher fallen.

Fazit
Ich bin gespannt, wie sich der Kurs und die Inhalte des Buches ergänzen bzw. aufeinander aufbauen werden. Auf den ersten Blick macht das Lehrmaterial einen hochwertigen und konzeptionell gut durchdachten Eindruck. Mal sehen wie ich mit den Sachen klarkommen werde. Am 14.10.2013 geht los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

😉 😐 😡 😈 🙂 😯 🙁 rolleyes.png 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗ 

Subscribe without commenting