47 Soi Cowboy

Also schwinge ich meinen Hintern in ein Taxi:

Sawadee khrap, Soi Cowboy.“
„Soi Cowboy!“ (mit dem breitesten Grinsen, was die Welt zu bieten hat!)
„You know?“
„I know!“
„Party! Girls! Bang! Bang!“
„No Bang! Bang for me. Only Looking.“

Der Fahrer hat mich nicht verstanden. Es ist auch besser so. Weil ich jetzt ohnehin das Image der Nagel-, Schrauber-, Dreherfraktion auf mich reflektiert habe. Ich bin ja auch schön dumm. Wieso fahre ich nicht bis Asok und laufe die paar Meter. Egal. Jetzt ists eh zu spät…

Ich schaue daher in Ruhe in den Loose, ob etwas über die Soi Cowboy steht. Bisher habe ich nur einige alte Säcke darüber sprechen und lachen gehört:

– Gogo-Bars
– Patpong

Ok, mit Gogo-Bars kann ich was anfangen. Aber Patpong? Keine Ahnung. Ich lasse mich einfach überraschen.

Beim aussteigen sehe ich, was mich erwartet.

„Bang! Bang!“
„No Bang Bang.“

Ich habe die Schnauze voll von diesem Taxifahrerpisser. Aber jetzt erstmal rein ins Vergnügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

😉 😐 😡 😈 🙂 😯 🙁 🙄 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗ 

Subscribe without commenting