Leben und Arbeiten in Thailand – Geld verdienen für Auswanderer

Geld verdienen in ThailandIch hatte eine Umfrage zum Auswandern und Leben in Thailand initiiert. Die Kommentare und meine Recherchen in diversen Thailand-Foren und die Erfahrungen aus den Blogs haben gezeigt, dass Thailand zum Auswandern nur bedingt attraktiv ist: Einen Daueraufenthalt oder eine Arbeitserlaubnis ist nur sehr schwer zu bekommen als Ausländer. Daher sollte der Auswanderer oder die Auswandererin Wege und Möglichkeiten finden, in Thailand zu leben und wo anders sein Geld zu verdienen. Auf dieser Seite sollen Möglichkeiten und Wege zusammen getragen werden, wie man das Internet nutzen kann, um Geld zu verdienen. Ich weiß, dass es viele solcher “innerhalb von einem Monat schnell reich werden”-Seiten und Blogs gibt. Ich bringe aber hier meine ganz persönlichen Erfahrungen ein und es soll ein kleiner Ratgeber für Auswanderer sein.

Der Leitartikel zur Serie “Geld verdienen in Thailand” Auswandern und jetzt? bildet den Start.

Wer bisher noch keinen WordPress-Blog aufgebaut hat, sollte sich einen Webhoster suchen, der eine automatische Installation anbietet. Ich hatte mich 2008 für Goneo* entschieden. Nach der Anmeldung und der Bestellung der Domains, geht man folgendermaßen vor:

1. Im Kundencenter von Goneo einloggen
2. Auf den Menüpunkt “clickStart” klicken
3. “clickStart Anwendungen” klicken
4. Bei Anwendungen für Ihre Homepage auf “Blogs” klicken
5. Anschließend auf “Mehr Info” und dann auf “Jetzt Installieren” klicken
6. Formular ausfüllen (Eine selbsterklärende Anleitung unterstützt dabei)
7. Auf Installation abschließen klicken und nach wenigen Minuten ist das Paket installiert

Für eine Einführung in WordPress und wie man es nach seinen Wünschen gestalten kann, empfehle ich dieses Video:

Die gesamte Serie “Geld verdienen in Thailand” kann hier abgerufen werden:

  • Auswandern und jetzt?
  • Textlinks zum Geld verdienen in Thailand
  • Mit Affiliate Marketing in Thailand gut leben
  • Diese Serie ist Teil des Ratgeber Thailands.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    😉 😐 😡 😈 🙂 😯 🙁 rolleyes.png 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗ 

    Subscribe without commenting