Schlagwort-Archive: Sukhumvit

Nächster Schritt Hotels buchen

Den Flug haben wir bereits gebucht. Jetzt fehlt nur noch das erste Hotel. Da wir als erstes in Bangkok ankommen, benötigen wir wenigstens zwei bis drei Tage, um anzukommen, Tickets für den Zug zu buchen. Es gibt sehr viele Portale im Netz, auf denen man Hotels buchen kann. Mir persönlich gefällt Holidaycheck. Zunächst gibt es dort sehr viel mehr Hotels als bei anderen Anbietern. Das liegt vor allem daran, dass man sich bei deren Angebot bedient. Wozu also woanders suchen, als an einer Stelle finden?

Eine weitere tolle Sache sind die Bewertungen zu den Hotels. Davon gibt es sehr viele in deutscher Sprache und man kann auch Filtern nach anderen Sprachen, wenn zu dieser Sprache Bewertungen vorhanden sind. Es macht es für mich einfacher, weil in anderen Hotelbuchungsportalen kann man zwar viel in Englisch lesen. Aber das Englisch vieler lässt zu wünschen übrig. Ein weiterer Vorteil bei den Bewertungen der Hotels ist der Trend. Hat beispielsweise ein Hotel sehr viele gute Bewertungen erhalten, muss es nicht heißen, dass es weiterhin noch gut ist. Ich finde das jedenfalls gut, wenn aktuelle Trends in der Bewertung erkennbar wird und es ist ein gutes Gefühl, wenn man weiß, dass ein Hotel in Thailand auf dem auf- oder absteigenden Ast ist. Ein Blick lohnt sich jedenfalls.

Wir werden uns jedenfalls ein Hotel in der Nähe der Sukhumvit buchen. Der Skytrain ist in der Nähe und es gibt in der Nähe der Hotels meistens ein 7-eleven und ein Massagesalon ist auch gut zu finden.

Meine erste Thai-Massage

Ich hatte bisher noch keine Massage in Thailand über mich ergehen lassen. Ich bin kein Freund von Massagen. Aber das ist eine andere Geschichte. Jedenfalls wollten meine Julia und Evren nach unserer langen „Touri-Tour“ sich eine Fußmassage gönnen. Da ich mir den Rücken durch Filme drehen etwas verrenkt hatte,wollte ich mir eine Rückenmassage gönnen. Was aber am Rücken beginnt, heißt noch lange nicht, dass es am Rücken auch endet… Meine erste Thai-Massage weiterlesen