Thai lernen an der VHS Hamburg –

Am 16.10.2013 war es soweit: Meine erste Stunde Thai lernen an der VHS Hamburg war angesagt. Da Thai als Sprache zum Lernen ganz neu war, ich nie mich bis auf einige Touri-Phrasen nie mit der Sprache richtig auseinander gesetzt hatte und darüber hinaus die Schrift eine für mich nahezu unüberwindbare Hürde dargestellt hatte, wollte ich es wissen. Wie die erste Stunde lief, kann man hier lesen.

Die Begrüßung
Als erstes hatte die Kursleiterin sofort auf Thai losgelegt. Zunächst waren alle 20 Teilnehmer überrascht. Aber die Kursleiterin hatte gleich alle Schafe in ihren Bann gezogen.

Was uns erwartet
Wir werden bis zum Kapitel 3 im Lehrbuch* kommen und dann den Thailändisch Anfängerkurs A1 Stufe 1 abgeschlossen haben. Das Buch hat insgesamt 10 Kapitel. Wenn wir die Kurse bis B2 durchhalten, werden wir zumindest die Schrift lesen können. Wie ich mir bereits gedacht hatte, wird dieses ein steiniger Weg. Aber da er lang genug ist, sehe ich die Hürden nicht mehr als unüberwindbar hoch an.

Wie baut sich eine Stunde auf?
Wir werden im Unterricht hauptsächlich das Buch verwenden. Aber die Kursleiterin wird uns auch ihr eigenes Material mitbringen. Somit kommt Abwechselung in den Unterricht. Auch werden wir Hausaufgaben bekommen. In 12 Stunden sollen wir dann soweit sein, dass wir in einem thailändischen Restaurant unser Essen auf Thailändisch bestellen können.

Die ersten Schritte
Es ging los mit den üblichen Phrasen. Ich werde jetzt nicht die Lautsprache hier verwenden, weil jeder es anders macht. Es soll hier das Gefühl vermittelt werden, was man innerhalb einer 90-Minuten-Sitzung lernen soll bzw. kann:

Guten Tag, Herzlich Willkommen
Ich heiße …
Ich lerne gerade Thai
Wie bitte?
Ich hätte gern eine Cola
Auf Wiedersehen
Viel Glück

Mal schauen, was in der nächsten Woche davon hängen geblieben ist…

4 Gedanken zu „Thai lernen an der VHS Hamburg –“


  1. Thai ist in der Tat eine “tricky” Sprache. Es ist verlockend diese Sprache wegen der fehlenden Grammatik einfach zu nennen, denn die Tücken dieser SPrache liegen ganz klar an den Betonungen und sowie am Satzbau. Dennoch hat mich bisher noch jeder Thai verstanden der mich auch verstehen wollte.


  2. Hi,

    da du so begeistert warst (und hoffentlich noch bist;-) ):
    Magst du sagen wie die Kursleiterin heißt?
    (ich hatte schon mittelmäßige Kursleiter, und wenn schon jemand so gute Erfahrungen gemacht hat…)

    Schöne Grüße!


  3. Die Kursleiterin heißt Panarai. Nur zu empfehlen. Ich habe den ersten Kurs abgeschlossen. Jetzt geht es an die Stufe 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

😉 😐 😡 😈 🙂 😯 🙁 rolleyes.png 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗ 

Subscribe without commenting