Schlagwort-Archiv: Thaikurs

Thai lernen an der VHS Hamburg –

Am 16.10.2013 war es soweit: Meine erste Stunde Thai lernen an der VHS Hamburg war angesagt. Da Thai als Sprache zum Lernen ganz neu war, ich nie mich bis auf einige Touri-Phrasen nie mit der Sprache richtig auseinander gesetzt hatte und darüber hinaus die Schrift eine für mich nahezu unüberwindbare Hürde dargestellt hatte, wollte ich es wissen. Wie die erste Stunde lief, kann man hier lesen.

Die Begrüßung
Als erstes hatte die Kursleiterin sofort auf Thai losgelegt. Zunächst waren alle 20 Teilnehmer überrascht. Aber die Kursleiterin hatte gleich alle Schafe in ihren Bann gezogen. Thai lernen an der VHS Hamburg – weiterlesen

Thailändisch lernen in Hamburg Lernmaterial

Wie bereits in einem vorherigen Artikel angesprochen, habe ich mich zu einem Thai-Sprachkurs an der VHS Hamburg eingeschrieben. In der Kurzbeschreibung des Kurses wurde auch das Lernmaterial genannt. Ich habe das Material bei Amazon bestellt und möchte es hier kurz vorstellen. Ich gehe dabei auf die Qualität der Produkte ein: Gestaltung, Aufbau, Autor und Umfang des Materials. Inhalte werden dann später folgen. Ich kann nicht seriös den Inhalt bewerten, wenn ich mich damit noch nicht eingehender beschäftigt habe. Thailändisch lernen in Hamburg Lernmaterial weiterlesen

Thai lernen an der VHS Hamburg – bald geht es los!

Endlich: Zeit und Ort stimmen. Ich habe es geschafft, mich an einem VHS-Kurs zum Lernen der Thaisprache anzumelden. Der Kurs richtet sich an Anfänger und hat die Sprachstufe A1 Stufe 1. Ab 16.10.2013 werde ich in zwölf Terminen lernen, was ich schon immer wollte: Thai lernen und das anwenden zu können. In den zwölf Lektionen lerne ich:

  • Andere zu begrüßen und mich vorzustellen
  • Einfache Unterhaltungen über Herkunft, Familie und Beruf zu führen
  • Fragen in Geschäften, auf der Straße, am Bahnhof und auf dem Flughafen zu stellen
  • Einfache Wegbeschreibungen zu geben

Thai lernen an der VHS Hamburg – bald geht es los! weiterlesen

Thai lernen mit Busuu.com

Ich hatte mal bei Palabea angefangen, etwas Thai zu lernen. Leider haben die Macher von Palabea das Projekt beendet. Den Grund kenne ich nicht, jedoch gehe ich davon aus, dass man zum Lernen einer Sprache im Eigenstudium sehr viel Disziplin braucht und viele Nutzer von Palabea nicht ausreichend aktiv waren. Ich vermute dieses jedoch nur…

Auf der Suche nach einem Ersatz zum Thai Lernen im Internet, habe ich einen Kommentar (Danke an Frank) erhalten, der mich auf Busuu.com brachte. Thai lernen mit Busuu.com weiterlesen

01 Sawadee

Wie viel verbale Jauche verträgt ein Mensch? Diese Frage kam bei mir auf, als ich in Thailand war. Einige Zeit habe ich mir das Treiben und sich Aufblähen des ätzenden Travellervölkchens angetan. Jetzt schlage ich wieder zurück. Mit diesem Blog decke ich den gesamten Seuchenherd der Traveller auf. Ohne Zensur, ohne Rücksicht, unbeherrscht.

Wie alles begann…

Alle Welt spricht davon, wie toll man in Thailand Urlaub machen kann und überhaupt wie billig es sei. Billig. So sind auch die Leute, die mir das gesagt haben. Ein schöner Urlaub, der billig ist? Geht nicht, habe ich mir gedacht. Also nahm ich mir vor, ein Projekt zu starten: Suche die ganzen hohlen Möchtegern-Hippie-Backpack-Traveller-Scheißleute in ihren Scheißklamotten und in ihren Scheißunterkünften. Zuerst habe ich mir vorgestellt, dass wird bestimmt nicht so einfach, weil diese Scheißleute ja schwer zu finden sein werden. Ist ja nicht Ballermann, oder? Weit gefehlt. 01 Sawadee weiterlesen